Finale - Schulmeisterschaften im Fußball der Jungen

Nachdem unsere Mädchen das Finalturnier um die Altkreismeisterschaft erreicht hatten, ging es nun auch für unsere Jungen ums Ganze. Gegner im Turnier der letzten Runde vor dem großen Emslandfinale waren das Gastgeberteam aus Fullen und die Auswahl der GS St. Franziskus Twist. Unsere Mannschaft musste gleich im ersten Spiel gegen den Gastgeber antreten und fuhr mit einem knappen, aber verdienten 1:0 die wichtigen ersten drei Punkte ein. Da uns das Losglück diesmal nicht treu blieb, mussten unsere Jungs direkt im zweiten Spiel nochmal ran. Gegen die Auswahl aus Twist lief das Paulusteam schon zur Halbzeit einem 0:2-Rückstand hinterher. Mit großem Willen und der Unterstützung unserer tollen Cheerleader-AG und zahlreicher Spielereltern konnte unsere Mannschaft zwar noch auf 1:2 verkürzen und unzählige Großchancen herausspielen, aber es sollte an diesem Tag einfach nicht sein. Leider bedeutete dies das Ausscheiden, aber die Mannschaft hat insgesamt tollen Fußball gespielt und ist nicht zu Unrecht soweit gekommen.



Finale - Schulmeisterschaften im Fußball der Mädchen 

Am Donnerstag, dem 10. Mai 2018, waren unsere Mädchen für die Paulusschule im Finale der Schulmeisterschaften bei herrlichem Wetter auf dem Fußballplatz der Paulusschule aktiv. Schiedsrichter Seidel begrüßte die beiden Mannschaften der Grundschule Marienschule aus Haren und der Paulusschule aus Haselünne und erklärte kurz die Regeln.

Es folgte ein packendes Spiel bei dem unsere Mannschaft lebhaft und ausdauernd von den Mädchen der Cheerleader-AG angefeuert und unterstützt wurde. Im spannenden Elfmeterschießen unterlag dann die Mannschaft der Paulusschule. 

Hans Sedlatschek vom Kreissportbund ehrte die Siegermannschaft mit einem Pokal. Wir sind stolz auf unsere Mädels für ihre Leistung. Macht weiter so!

Ein herzlicher Dank geht an Herrn Seidel vom KGH, der uns als Schiedsrichter unterstützt hat.



Schulmeisterschaften im Fußball der Jungen - 2. Runde

Am Donnerstag, dem 03. Mai, durfte die Jungenmannschaft in der 2. Runde gegen die Mannschaften der Grundschulen Bookhof und Holte bei den emsländischen Schulmeisterschaften antreten. Den Auftakt des Turniers bestritten unsere Jungs gegen das Team aus Holte. Die Paulusschule konnte ihren ersten Sieg einfahren und gewann klar eindeutig mit 3:1. Im anschließenden Spiel trafen dann unsere Gästeauswahlen aufeinander. Dieses Spiel endete unentschieden mit 4:4. In der letzten Partie des Turniers ging es somit um den Gesamtsieg und das Weiterkommen in die nächste Runde. Unsere Jungs entschieden die Partie für sich und gewannen mit 2:1. Somit stehen die Paulusschüler als Sieger der 2. Runde fest und können am 17.05. zur GS Fullen reisen um das Finale zu bestreiten.


Schulmeisterschaften im Fußball der Mädchen

 

Am Donnerstag, dem 12. April 2018, traten nun auch unsere Mädchen für die Paulusschule bei den emsländischen Schulmeisterschaften an. Gegner auf dem Fußballplatz der GS Rühle waren bei frischen Temperaturen die Auswahlen der GS Versen und der Heimmannschaft. Zum Auftakt des Turniers besiegte der Gastgeber in einer knappen und spannenden Partie die Mädchen aus Versen mit 2:1. Im zweiten Spiel des Tages war nun unser Team am Zug. In einem einzigen Sturmlauf gewannen unsere Mädels gegen die Auswahl aus Versen klar und deutlich mit 6:0. So ging es im abschließenden Match um den Turniersieg und damit gleichzeitig um den Einzug in die nächste Runde. Auch hier überzeugte unsere Auswahl und ging letztlich nach einem eindeutigen 4:0 gegen  Rühle als verdienter Sieger vom Platz.

Ein großer abschließender Dank geht auch an unsere Cheerleader-AG, die trotz der Temperaturen unser Team unterstützt und für tolle Stimmung gesorgt haben. 



Schulmeisterschaften im Fußball der Jungen

Am Mittwoch, dem 14. März, war es wieder soweit und die Paulusschule trat wie jedes Jahr zu den emsländischen Schulmeisterschaften im Fußball der Jungen an. In der 1. Runde konnten wir als Ausrichter die Auswahlen der GS Bokeloh und der GS St. Nikolaus Herzlake begrüßen. Den Auftakt des Turniers bestritten unsere Jungs gegen das Team aus Herzlake. In einer einseitigen Partie konnte die Paulusschule ihren ersten Sieg einfahren und gewann klar und deutlich mit 8:0. Im anschließenden Spiel trafen dann unsere Gästeauswahlen aufeinander. Auch dort entwickelte sich schnell ein einseitiges Spiel, das die Mannschaft aus Bokeloh ebenfalls eindeutig mit 6:1 für sich entscheiden konnte. In der letzten Partie des Turniers ging es somit um den Gesamtsieg und das Weiterkommen in die nächste Runde. Nachdem sich unsere Jungs schnell mit 2:0 in Führung schossen, kämpfte sich Bokeloh nochmal ran und konnte verdient ausgleichen. Durch tollen Kampfgeist und die Anfeuerung unserer Cheerleader kam unsere Auswahl aber wieder zurück ins Spiel und siegte letztlich verdient mit 5:2. 











Herr Fangmann war als Schiedsrichter unermüdlich im Einsatz.