Die 2. Klassen in der Bücherei

Vom Dienstag, 18.9. bis Freitag, 21.9.2018 haben die 2. Klassen der Paulusschule die katholische öffentliche Bücherei in Haselünne besucht. Nachdem wir in der Kinderecke Platz genommen hatten, erzählte die Leiterin der Bücherei, Frau Bollmer, uns etwas über die Öffnungszeiten, über Ausleihfristen und was man alles ausleihen kann. Es gibt nicht nur Bücher, sondern auch Spiele, DVDs und Zeitschriften. Nachdem Frau Bollmer dann erklärt hatte, wo die passenden Kinderbücher zu finden sind, durften die Kinder erst einmal ausgiebig stöbern. Anschließend trafen wir uns wieder in der Kinderecke und Frau Bollmer stellte interessante Quizfragen, wobei jedes Kind einmal antwortete.  Danach verfolgten alle gespannt die Vorstellung der sogenannten „toniebox“ und eines „Tiger Books“. Mit einer „toniebox“ kann man CDs hören, indem man eine kleine Figur auf eine bestimmte Stelle der Box setzt.

Die Kinder der Paulusschule bedankten sich bei der Leiterin der Bücherei mit Schokolade und einer DANKE-Karte für die spannende und interessante Zeit. Von Frau Bollmer bekam jedes Kind noch ein schönes Lesezeichen und einen Zettel mit den Ausleihzeiten. Also: Nix wie hin!!!