Einschulungsfeier

Am 17.08.19 hieß es für 107 neue Erstklässler herzlich Willkommen an der Paulusschule. Zunächst wurden die Kinder im ökumenischen Gottesdienst unter dem Motto „Gott geht immer mit“ auf die kommende Zeit eingestimmt. Gestaltet wurde der Gottesdienst von den Kindern des zweiten Jahrgangs und musikalisch begleitet von Maria Schnelte. Ein besonderer Moment war die Segnung aller Erstklässler, wofür die Kinder sich in den Klassen vor dem Altar aufstellen durften und gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin gesegnet wurden.

Anschließend ging es in die Sporthalle der Paulusschule. Dort wurden die Erstklässler und ihre Familien und Freunde von Frau Weßling-Wiewel begrüßt.

Der Jahrgang 2 unterhielt die neuen Schulkameraden musikalisch mit dem Lied „Alle Kinder lernen lesen“ und sportlich mit einer Choreografie mit Schwungbändern.

Im Anschluss daran wurden die vier ersten Klassen und die Kinder des Schulkindergartens der Reihe nach aufgerufen und von ihren Klassenlehrerinnen Frau Gödiker, Frau Knobel, Frau Mimjähner, Frau Cordes und Frau Helmke-Brümmer begrüßt. Es folgte die erste Unterrichtsstunde in den neuen Klassen. Die Gäste erfreuten sich währenddessen an Kaffee und kühlen Getränken, die die Eltern des 2. Jahrgangs vorbereitet hatten. Nach dem Ende der Unterrichtsstunde wurden die Erstklässler von ihren Eltern abgeholt und konnten anschließend im privaten Rahmen die Einschulung weiterfeiern.

Anrufen
Email
Info