"Herzlich Willkommen" hieß es am 05.08.17 nach dem Gottesdienst für die 92 neuen Erstklässler der Paulusschule in Haselünne. Von den Kindern des 2. Jahrgangs wurden die Schulanfänger mit einigen guten Wünschen begrüßt. Sie empfingen ihre neuen Schulkameraden mit einem Willkommenslied und guten Wünschen.


Schulleiterin Frau Weßling-Wiewel begrüßte die Erstklässler mit ihren Eltern und alle Gäste ganz herzlich zum neuen Schuljahr und wollte von den Schulanfängern schon einige Informationen über die Schule erfahren.


 Mit einem Tanz unter dem Sprungtuch demonstrierten die Schüler, dass in der Paulusschule Musik und Bewegung ein wichtiger Teil des Schullebens ist.


Schließlich wurden die vier ersten Klassen der Reihe nach aufgerufen, um mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Winkler, Frau Gödiker, Frau Mimjähner, Frau Helmke-Brümmer und Frau Mensing-Becking zur ersten Unterrichtsstunde in ihre neue Klasse zu gehen. 

Die Gäste erfreuten sich derweil an Kaffee und kühlen Getränken, die die Eltern des 2. Jahrgangs vorbereitet hatten. Ebenso gab es die Möglichkeit, beim Förderverein noch ein Schul T-Shirt und ein Kochbuch zu erwerben.