Radfahrprüfung 2018


In den vergangenen Wochen nahmen die Kinder des 4. Schuljahres im Rahmen des Sachunterrichts / der Mobilität an einer Radfahrausbildung teil. Nach intensiver Lernphase im Schonraum ( Hof 1) fand am Freitag, 8. Juni  2018 die Radfahrprüfung im öffentlichen Straßenverkehr statt. Die Kinder haben eine vom Unterricht her bekannte Strecke mit einem verkehrssicheren Fahrrad befahren. Sie mussten zeigen, dass sie Verkehrsregeln kennen und beachten (z.B. rechts vor links). Außerdem haben sie unter Beweis stellen müssen, dass sie das Linksabbiegen sicher beherrschen, ein parkendes Fahrzeug verkehrsgerecht überholen können uvm. Dabei wurden sie beobachtet und beurteilt an 12 verschiedenen Posten auf der Strecke. Auch die Polizei unterstützte uns am Zebrastreifen an der Hammerstraße. Nach der "Prüfung" fand ein reger Austausch mit den Eltern statt, die die Aktion am Vormittag unterstützt haben