Radfahrtraining der Klassen 4

Die 4.Klassen führten in der ersten Juliwoche ein Geschicklichkeitstraining auf dem Schulhof der Paulusschule durch. Das richtige Anfahren am Fahrbahnrand, das Halten der Spur oder das einhändige Fahren im Kreis – alle Kinder waren mit großem Ehrgeiz bei der Sache, auch wenn noch nicht alle Übungen fehlerfrei bewältigt werden konnten. Mit jeder Übungsfahrt in dem vom ADAC entwickelten Geschicklichkeitsparcours wurden die Kinder sicherer und aufmerksamer, was die verschiedenen Gefahrenstellen im Straßenverkehr angeht. Nach einer Woche gelang den Kindern auch das Linksabbiegen, die Slalomfahrt und das zielgenaue Abbremsen vor einem Hindernis.

Natürlich gehörte auch eine Kontrolle der Fahrräder und der Fahrradhelme dazu. Denn nur mit dem richtigen Schutz für den Kopf und einem verkehrssicheren Fahrrad sind die Kinder auf dem Schulweg sicher unterwegs.





 

 

 

.



Anrufen
Email
Info