Ehrung der TeilnehmerInnen am Känguru – Wettbewerb

Im März 2019 wurde in der Paulusschule der Mathematik-Wettbewerb KÄNGURU durchgeführt. In diesem Jahr hatten sich 99 Kinder der 3. und 4. Klassen angemeldet. Das waren 21 mehr als im Vorjahr!

Am Donnerstag, den 9.Mai 2019, wurden alle TeilnehmerInnen in der Mensa der Paulusschule geehrt.

Nach dem Motto: Teilnehmen ist schon gewinnen! 

gratulierten Frau Weßling-Wiewel und Frau Lucas-Meyer (Fachleitung Mathematik) allen Kindern. Jedes Kind erhielt vom Veranstalter eine Urkunde, eine Broschüre mit Känguru-Aufgaben und einen Q-Würfel, ähnlich dem Zauberwürfel, zum Knobeln und Entdecken.

Besonders geehrt wurde in diesem Jahr Mats Schnakenberg aus der 4a – und das gleich doppelt. Er hatte den weitesten Känguru-Sprung mit den meisten richtigen Lösungen hintereinander geschafft und dafür ein Känguru-T-Shirt erhalten. Außerdem hat er einen 3. Platz belegen können. Dafür gab es ein Buchpräsent vom Veranstalter.

Wir danken allen TeilnehmerInnen für ihre Teilnahme und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Ein herzlicher Dank geht an den Förderverein, der wieder das Startgeld für die Kinder übernommen hat.

Anrufen
Email
Info