Nikolausumzug

Traditionell gehen die Paulusschüler am Abend des 5. Dezember mit dem Nikolausumzug.

Mit ihren Laternen zogen die Kinder durch die Stadt. 


Der Nikolaus zog in Begleitung seiner Engel eindrucksvoll mit seinem Pferdewagen auf dem Schulhof des Kreisgymnasiums ein.


Mit freundlichen aber auch mahnenden Worten sprach der Nikolaus zu den Kindern. Sie begrüßten ihn mit dem Lied "Sünner Kloas".  

 

Einige Schüler der Oberschule verteilten, als Bäckerjungen verkleidet, am Schluss Tüten mit Süßigkeiten. 


Die Feuerwehr sorgte während des Umzugs für die Sicherheit der Beteiligten. Unser Hausmeister Herr Grünloh war als Feuermann immer dabei.